Ökologischer Fußabdruck

Veröffentlicht in: Allgemein | 0

Mit dem Thema „Ökologischer Fußabdruck“ beschäftigten sich die Schüler der Klasse 3/4.

Ein Team der „Zukunftsakademie – Lernen global“ aus Amberg führte die Projektstunden durch und stellte einen Parcours zum Messen des persönlichen ökologischen Fußabdrucks zur Verfügung.

Die Kinder mussten 36 Fragen aus den Bereichen Konsum, Energie, Mobilität und Ernährung beantworten. Je nach der persönlichen Einschätzung addierten die Schüler am Ende entsprechende Punkte, aus denen sich dann eine Gesamtpunktzahl ergab, die eine grobe Einschätzung des persönlichen ökologischen Fußabdrucks zeigen soll.

Ziele des Projektes waren, auf globales ökologisches Ungleichgewicht hinzuweisen und sich Gedanken über den eigenen Lebensstil zu machen.